Besser als früher - Karriere als Wissenschaftlerin heute


Die Veranstaltung zum Internationalen Frauentag befasst sich mit den aktuellen Befunden zu Karriereoptionen für Frauen in der Wissenschaft. Den Festvortrag zum o.g. Titel hält Prof. Dr. Matthias Spörrle, Wirtschaftspsychologe der Privatuniversität Schloss Seeburg in Österreich.

Termin: Mittwoch 8. März 2017

Ort: Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude - Campus Hubland Süd - Hörsaal 0.001

Im Rahmen der Veranstaltung zum Internationalen Frauentag verleiht der Zonta-Club Würzburg seinen diesjährigen Preis an eine Nachwuchswissenschaftlerin der Universität Würzburg.

Bereits seit 1995 vergibt der Zonta-Club jährlich einen Preis an eine hochqualifizierte Naturwissenschaftlerin, die als Postdoktorandin, Habilitandin oder Nachwuchsgruppenleiterin in an der Universität Würzburg tätig ist.  Der Club möchte damit einen aktiven Beitrag leisten, Frauen in natur- und lebenswissenschaftlichen sowie technischen Fächern zu unterstützen und ihre wissenschaftlichen Kompetenzen öffentlich sichtbar zu machen. Der Preis wird für überdurchschnittliche Leistungen in Forschung und Lehre vergeben und ist mit 2.000 Euro dotiert.

Die Veranstaltung ist öffentlich; der Zonta-Club lädt im Anschluss zu einem Umtrunk und zum Austausch ein.

15.02.2017, 12:27 Uhr